Bonitätszertifikat




Girke erhält Bonitätszertifikat "CrefoZert"

Creditreform-Pressetext:
"...
Das 1948 von Erwin Girke gegründete und 1972 als GmbH eingetragene Unternehmen ist überregional bekannt für seine Fahrzeugaufbauten und den Service an Absetz-/Abrollkippern und Ladekranen. Regionale Kommunalbetriebe wissen die Zuverlässigkeit und Individualität der Girke-Fahrzeuge zu schätzen – dabei wird stets der Kostenaspekt berücksichtigt.

Auf dem Bild sind die Geschäftsführer Rainer und Thomas Girke vor einem Kommunalfahrzeug mit Spülaufbau zu sehen. Der Aufbau ist gegen einen Winterdienstaufbau austauschbar. So kann das Fahrzeug im Sommer als Spülfahrzeug und um Winter als Räumfahrzeug eingesetzt werden.

Girke liefert Speziallösungen!

So wurden bereits Ladekrane für Bohrinseln, Windkraftanagen, Polizeischiffe oder Kraftwerke geplant und montiert. Hier kommen Krane unterschiedlicher Hersteller zum Einsatz. Für jeden Einsatz den „richtigen“ Kran.

Für Schienenfahrzeugen und Schwerlastanhänger wurden eigens konstruierte Verdecksysteme gebaut. Hiermit werden 16m lange und 4m breite Anhänger innerhalb weniger Minuten vollflächig abgedeckt.

Das inhabergeführte Traditionsunternehmen vertreibt und montiert Fahrzeugaufbauten des Herstellers F.X. Meiller (Abrollkipper, Absetzkipper, Dreiseitenkipper).

Seit 1952 ist Girke Meiller-Kundendienststelle und wurde von Meiller als „A-Servicepartner“ ausgezeichnet.

Auch Gewerbeanhänger wie Baggeranhänger oder voll ausgestattete Imbissanhänger werden nach Kundenwünschen hergestellt. So wurde für die TV-Sendung „Rach, der Restauranttester“ ein mobiles Verkaufsfahrzeug für ein Restaurant in Recklinghausen gefertigt. Girke war über Jahre der deutsche Generalimporteur des verwendeten kleinen Nutzfahrzeugs.

Das oberste Ziel der Girke GmbH ist es, die bestehenden Kunden jederzeit zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu bedienen und neue Kunden von der Produktqualität, der Zuverlässigkeit und dem schnellen und flexiblen Service zu überzeugen. Sämtliche Produktions- und Reparaturarbeiten finden zwar in den Bochumer Werkstätten der Girke GmbH statt, aber liegengebliebene Fahrzeuge werden auch vor Ort begutachtet und alles Nötige für die Reparatur in die Wege geleitet. Fachgerechte Beratung, Planung und Umsetzung bieten den Kunden einen kompetenten Allround-Service. Das gelingt mit hochqualifizierten Mitarbeitern, die den Grundsatz der Unternehmensphilosophie jeden Tag leben: gute Zusammenarbeit basiert auf Vertrauen und Verlässlichkeit.

Die finanzielle Zuverlässigkeit, Stabilität und Integrität wird nun durch die Creditreform Bonitätszertifizierung CrefoZert für die Girke GmbH bestätigt. Das CrefoZert ist ein Bonitätsgütesiegel mit dem Unternehmen ausgezeichnet werden, die nach einem Zertifizierungsprozess strenge Bilanz- und Bonitätsmerkmale erfüllen. Die Kriterien wurden Anfang 2016 nochmal verschärft, so dass derzeit nur ca. 0,5% aller Unternehmen crefozertfähig sind. Eine besondere Auszeichnung für exzellente Unternehmen, die jedes Jahr erneut erworben werden muss.

„Oberstes Ziel ist es, unseren Kunden mit einem schnellen Service unkompliziert zu helfen – einen LKW am selben Tag wieder flott zu machen ist selbstverständlich. Und möchte ein Kunde selbst reparieren, kann er auf unser gut ausgestattetes Ersatzteillager zurückgreifen. Gerade bei neuen Geschäftskontakten, die unsere Zuverlässigkeit und unseren Service noch nicht erfahren durften, ist das CrefoZert ein geeignetes Instrument, um die ausgezeichnete Bonität aktiv zu präsentieren und das Vertrauen in unsere Finanzkraft und Stabilität zu stärken“, so Thomas Girke, geschäftsführender Gesellschafter und kaufmännischer Leiter. Sein Bruder Rainer Girke, der als geschäftsführender Gesellschafter die technische Leitung verantwortet, ist ebenfalls stolz auf die Bonitätsauszeichnung, die auch die Kundenzufriedenheit und langjährige verlässliche Arbeit widerspiegelt.
..."


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken